Professor Dr. med. Christian Hugo

Professor Dr. med. Christian Hugo

Professor Dr. med. Christian Hugo
Internist / Nephrologe
Leiter Schwerpunkt Nephrologie
Med. Klinik III, Uniklinikum Dresden
DTG-Generalsekretär

Geboren 1962 in Gerolzhofen

1982 bis 1983 Physikstudium an der Universität Würzburg
1983 bis 1989 Medizinstudium an der Universität Würzburg
1989 bis 1991 Medizinische Universitätsklinik Würzburg
1991 Doktor der Medizin, Universität Würzburg, summa cum laude
1991 Approbation
1991 bis 1993 Medizinische Klinik 4 / Nephrologie an der Universität Erlangen
1993 bis 1996 Promovierter wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Pathologie und Nephrologie der Universität Washington, Seattle, USA
1996 bis 2001 Medizinische Klinik 4 / Nephrologie an der Universität Erlangen
2001 bis 2009 Oberarzt an der Medizinischen Klinik 4 / Nephrologie an der Universität Erlangen

1998 Zulassung als Facharzt Innere Medizin
1999 Habilitation zum Thema „Role of thrombospondin in kidney disease” an der Universität Erlangen und Dozentur
2001 Zulassung als Facharzt Nephrologie
2001 bis 2009 Leitung des Nierentransplantationsprogramms der Universität Erlangen
2007 W2-Professur an der Universität Erlangen.

Seit Juni 2009 Leitung des Schwerpunktes Nephrologie, Medizinische Klinik III, am Universitätsklinikum Dresden.
Seit 2014 Generalsekretär der Deutschen Transplantationsgesellschaft (DTG)

Schwerpunkte: Glomerulonephritiden und Vaskulitiden, Nierentransplantation

Sprechstunde:
Donnerstag, 10. April 2014, 16 bis 18 Uhr
Tel.-Nr. (03 51) 458 42 33