Professorin Dr. Julia Weinmann-Menke

Professorin Dr. Julia Weinmann-Menke
Leiterin des Schwerpunktes Nephrologie
I. Medizinische Klinik und Poliklinik
Universitätsmedizin Mainz
Medizinischer Beirat DIATRA und DIATRA professional
Donnerstag, 16. Mai 2019, 16 bis 18 Uhr
Tel. (0 61 31) 17 24 62

Geboren 1977

1997-2004 Medizinstudium an der Johannes-Gutenberg Universität, Mainz

2004-2006 Assistenzärztin an der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik der Universitätsmedizin Mainz

2005 Promotion in der Nephrologie und klinischen Immunologie der I. Medizinischen Klinik der Universitätsmedizin Mainz

2006-2008 DFG-Stipendiat am Harvard Institutes of Medicine, Brigham and Women’s Hospital, Boston/USA

2008-2012 Assistenzärztin an der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik der Universitätsmedizin Mainz (Schwerpunkt Nephrologie, Rheumatologie und klinische Immunologie)

2012 Oberärztin der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik (Schwerpunkt Nephrologie, Rheumatologie und klinische Immunologie)

seit 04/2013 Unterrichtsbeauftragte für Innere Medizin der I. Medizinischen Klinik der Universitätsmedizin Mainz

2014-2018 Transplantationsbeauftragte der Universitätsmedizin Mainz

seit 10/2017 Direktorin der Research School of Translational Biomedicine (TRANSMED) der Universitätsmedizin Mainz

seit 10/2017 Leiterin des Studienzentrums der I. Medizinischen Klinik

seit 04/2018 Leiterin des Schwerpunktes Nephrologie der I. Medizinischen Klinik der Universitätsmedizin

seit 10/2018 Außerplanmäßige Professorin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Mitglied in wissenschaftlichen Gesellschaften: Forschungszentrum für Immuntherapie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin, Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie, Deutsche Transplantationsgesellschaft, American Society of Nephrology, Landesarbeitsgemeinschaft Rheumatologie und kooperatives Rheumazentrum Rheinland-Pfalz

 

Sprechstunde:
Donnerstag, 16. Mai 2019, 16 bis 18 Uhr
Tel. (0 61 31) 17 24 62


zurück zur Übersicht