Diatra-Sprechstunde

Der Diatra-Verlag bietet zu seinem Service für chronisch Kranke eine kostenlose telefonische Sprechstunde.
Ihre medizinischen Fragen werden von Mitgliedern des „Medizinischen Beirates“, weiteren kompetenten Ärzten, Fachärzten und Experten unterschiedlichster Disziplinen beantwortet.

Diatra-Telefon-Sprechstunde

(Die vollständige Übersicht mit allen Details als PDF herunterladen und ausdrucken)
Professor i. R. Dr. med. Frieder Keller (>Lebenslauf)
Internist | Nephrologe | Klinischer Pharmakologe
Klinik für Innere Medizin 1, Sektion Neprologie
Universitätsklinikum Ulm
Diabetische Nephropathie – muss das noch sein?! (siehe DIATRA 2-2017)
Donnerstag, 13. Juli 2017, 16 bis 18 Uhr
Tel. (07 31) 50 04 45 60

Dr. med. Doris Gerbig (>Lebenslauf)
Internistin | Nephrologin
Chefärztin Abteilung Innere Medizin/Nephrologie
Transplantationsnachsorge – m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn
Kur oder Reha (siehe DIATRA 2-2017)
Dienstag, 22. August 2017, 16 bis 18 Uhr
Tel. (08 046) 18 41 46


Dr. med. Steffen Geberth (>Lebenslauf)
Internist | Nephrologe | Hypertensiologe
Niedergelassener Arzt
Nephrologische Praxis Heidelberg-Wieblingen
Dialysebehandlung und Fahrdienste (siehe DIATRA 2-2017)
Mittwoch, 6. September 2017, 17 bis 19 Uhr
Tel. (06 221) 86 79 926

 

Telefon-Sprechstunde von Betroffenen für Betroffene

Wir bieten Ihnen als mitbetroffene chronisch Nierenkranke aus unserem mehr als 20jährigen Wissen unsere Hilfe an. Um die Fragen neben der normalen Geschäftszeit in Ruhe und zum billigeren Telefontarif beantworten zu können, stehen wir Ihnen jeweils am ersten Donnerstag im Monat zwischen 16 und 18 Uhr zur Verfügung.
Gerhard Stroh – Tel.-Nr. (0 61 23) 70 39 68