Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2018

Diabetes in Sachsen

2. März 2018 bis 3. März 2018
Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre, Radebeul, Nizzastraße 55
Radebeul, 01445 Deutschland
+ Google Karte

Auf dem Programm stehen die DMP-Fortbildung, gefolgt von fachspezifischen Themen für Hausärzte und Diabetologen. Abschließend folgt eine Podiumsdiskussion zu aktuellen gesundheitspolitischen Themen. Das Hauptprogramm wendet sich der Nephrologie und Transplantation zu, begleitet von den Themenbereichen: „Problemen mit bariatrisch behandelten Patienten“, „Fortschritte der Technologie in der Diabetesbehandlung“, „Therapie der Fettstoffwechselstörungen“. Besonderer Höhepunkt: Science-Slam für junge Nachwuchswissenschaftler. Abgehalten werden zudem das Symposium der „Sächsischen Gesellschaft für Stoffwechselerkrankungen und Endokrinopathien e.V.“ gemeinsam mit dem „Sächsischen Hausärzteverband e.V.“ und dem „Verband der Diabetesberatungs- und…

Mehr erfahren »

8. Hämodialyse-Grundlagenseminar für junge Weiterbildungsärzte

15. März 2018 bis 16. März 2018
Commundo Tagungshotel Leipzig, Zschochersche Str. 69
Leipzig, 04229 Deutschland
+ Google Karte

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie und ihre Fortbildungsakademie Akademie Niere richten ein curricular aufgebautes Seminar für junge Kolleginnen und Kollegen aus, die ihre Arbeit in der Hämodialyse aufnehmen. Dieses Konzept wird 2018 erstmalig mit dem Leipziger interaktiven Nephrologieseminar (LiNS) koordiniert und bietet Ihnen die Möglichkeit zu einem »langen Nephrologie-Wochenende«. Die Hämodialyseabteilung ist ein ganz zentraler Tätigkeitsbereich der Nephrologen. Sie ist geprägt von vielen technischen Details, besonders aber von sehr spezifischen medizinischen Fragen und sicherlich auch von…

Mehr erfahren »

Leipziger interaktives Nephrologie-Seminar

15. März 2018 bis 17. März 2018

Der diesjährige Schwerpunkt im erweiterten Bereich liegt bei der „Ernährung“: Einer der weltweit profiliertesten Internisten auf diesem Gebiet wird das chi­rurgische sowie vice versa ein Chirurg mit umfänglichen Daten das konservative Vorgehen bei morbider Adipositas vertreten. Abgerundet wird das Thema durch eine Keynote Lecture mit Bezug zu den nephrologischen Aspekten der Adipositas genauso wie zu spannenden und neuesten „-omics Ideen“. Außerdem widmet sich das Seminar der Chemotherapie, dem kardio/hepatore­nalen Syndrom und Sicherheitsaspekten weiterer unmittelbar klinisch relevanter Fragen, die auch in…

Mehr erfahren »

42. Nephrologisches Seminar Heidelberg

15. März 2018 bis 17. März 2018
Neuen Aula am Universitätsplatz Heidelberg, Universitätsplatz 1
Heidelberg, 69117 Deutschland
+ Google Karte

Das Nephrologische Seminar ist eine umfassende Vortragsveranstaltung zu Fragen und Problemen der Nephrologie. Die Vorträge behandeln jeweils aktuelle Themen der Nieren- und Hochdruckkrankheiten aus Forschung und Praxis. Ziel der Veranstaltung ist es, Internisten mit Fachrichtung Nephrologie einen Überblick über den aktuellen Wissensstand ausgewählter Fragestellungen der theoretischen und klinischen Nephrologie zu vermitteln.

Mehr erfahren »

DDG Diabetes Update 2018

16. März 2018 bis 17. März 2018
Rheingoldhalle, Rheinstraße 66
Mainz, 55116 Deutschland
+ Google Karte

Experten referieren und kommentieren die wichtigsten im letzten Jahr in nationalen und internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften publizierten Ergebnisse klinischer Studien der Diabetologie. Das Diabetes Update bietet allen Teilnehmern zwei spannende Kongresstage mit großem Wissens-Input und interaktiven Diskussionsrunden in den Speakers Corners. Informationen Anmeldung und Programm (externer Link)

Mehr erfahren »
April 2018

12. Kölner KfH-Heimdialysekongress

20. April 2018 bis 21. April 2018
Marriott Hotel Köln, Johannisstraße 76-80
Köln, 50668 Deutschland
+ Google Karte

Der 12. Kölner KfH-Heimdialysekongress geht auf die Demografie der Patienten ein und stellt sich die Frage, was kann man von anderen Ländern lernen? Warum ist in Dänemark der Heimdialyseanteil fast fünf Mal so hoch wie in Deutschland? Wie ist es zu erklären, dass sich der Anteil in der Schweiz in fünf Jahren auf 15% verdoppelt hat? Was ist zu tun, um assistierte Peritonealdialyse in Deutschland so zu etablieren wie in Frankreich, um damit auch Menschen mit Einschränkungen ein Heimdialyseverfahren zu…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Die neue Ausgabe von DIATRA professional – online und als PDF lesen: Nur ein Klick (auf die Grafik) entfernt!