Professor Dr. med. Markus Giessing

Professor Dr. med. Markus Giessing Facharzt für Urologie  Stellv. Direktor und Ltd. Oberarzt Urologische Klinik der Universität Düsseldorf

Professor Dr. med. Markus Giessing
Facharzt für Urologie
Stellv. Direktor und Ltd. Oberarzt
Urologische Klinik der Universität Düsseldorf

Gebürtig in Bochum, Studium in Budapest und Hamburg, Dissertation in Hamburg. Beginn der Facharztausbildung 1995 mit zwei Jahren Innere Medizin in der Klinik Itzehoe, dann Wechsel in die Urologie (Charité, Universitätsmedizin Berlin). Von 1997 bis 2008 an der Charité Berlin, seit 2004 dort als Oberarzt. Habilitation 2005 zum Thema Nierentransplantation. Seit 2008 stellvertretender Klinikdirektor/Leitender Oberarzt der Universitätsklinik für Urologie der Uni Düsseldorf. Bis 2013 Vorsitzender des Arbeitskreises Nierentransplantation der Europäischen Gesellschaft für Urologie (EAU), seit 2006 Vorsitzender des Arbeitskreises Nierentransplantation der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU). Mitgliedschaft in verschiedenen nationalen und internationalen Fachgesellschaften, unter anderem Mitglied im Richtlinienausschuß Lebendnierenspende der Bundesärztekammer Berlin. Seit 2005 eigenverantwortlich Nierentransplantierender in den jeweiligen Transplantationszentren inklusive urologischer Vor- und Nachsorge und Durchführung von (Re-)Operationen an Harnleiter/Eigennieren und Transplantatniere.

Sprechstunde:
Montag, 2. Februar 2015, 16 bis 18 Uhr
Tel.-Nr. (02 11) 81 17 980


zurück zur Übersicht