Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

3. Kölner Dialyseshunt-Symposium

16. Mai 2014 bis 17. Mai 2014

Die Anzahl dialysepflichtiger älterer und komorbider Patienten nimmt weltweit stetig zu. Unsere Aufgabe ist es, den Betroffenen eine möglichst lange und problemlose Zeit an der Hämodialyse zu ermöglichen. Hierzu zählt auch ein möglichst komplikationsfrei funktionierender Dialysezugang.
Die Anlage eines dauerhaften Gefäßzuganges, möglichst ohne Einsatz von Gefäßprothesen, ist das Ziel, das sich deutschlandweit als auch international alle an der Versorgung von dialysepflichtigen Patienten beteiligten Disziplinen setzen.
Probleme mit dem Dialysezugang gehören zu den wichtigsten Faktoren, die die Lebensqualität der Dialysepatienten beeinflussen. Sie sind auch einer der häufigsten Gründe für die stationären Aufenthalte von dialysepflichtigen Patienten und verantwortlich für deren hohe Morbidität und Mortalität.
Die moderne Shuntchirurgie wie auch die interventionelle Radiologie bieten eine ganze Reihe von Lösungen bei Anlage und Erhalt des Gefäßzuganges. Wir haben viel in den vergangenen Jahren dazu gelernt. Unsere Patienten sind älter und kränker geworden und wir wissen, dass es kein einfaches, allgemeingültiges Standardverfahren für alle diese Patienten gibt.
Noch wichtiger ist die Erkenntnis, dass nur ein Team, bestehend aus Nephrologen, Gefäßchirurgen, Radiologen und Pflegern der Betreuung von dialysepflichtigen Patienten in Sachen Gefäßzugang gerecht werden kann. Die Schaffung einer Interdisziplinären Arbeitsgemeinschaft Dialysezugänge (IAD) soll unseren gemeinsamen Bemühungen für die Patienten einen positiven Impuls geben.
Aus diesem Grund möchten wir mit Ihnen zusammen nun bereits zum dritten Mal interdisziplinär über die Möglichkeiten und Schwierigkeiten der modernen Shunttherapie sprechen.
Wir hoffen auf viele anregende Diskussionen und freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen

Informationen

Details

Beginn:
16. Mai 2014
Ende:
17. Mai 2014

Veranstaltungsort

Hilton Hotel Cologne
Marzellenstr. 13-17
Köln, 50668 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Veranstalter

Interdisziplinäre Shuntzentrum Köln – Oberarztsekretariat der Klinik und Poliklinik für Gefäßchirurgie
Telefon:
0221 478-32420
E-Mail:
Website:
http://transplantationszentrum.uk-koeln.de

Die neue Ausgabe von DIATRA professional – online und als PDF lesen: Nur ein Klick (auf die Grafik) entfernt!