Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

9. Symposium Nieren- und Hochdruckkrankheiten

16. Oktober 2013 - 18:00 bis 21:15

Download

Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen,

im Namen aller Referenten möchte ich Sie herzlich zum 9. Symposium Nieren- und Hochdruckkrankheiten nach Mönchengladbach einladen.

Dieses Jahr wollen wir Sie über neue Entwicklungen in Bereichen der Nephrologie, Hypertonie, Rheumatologie und Transplantationsmedizin informieren. Zunächst wird Herr Priv.-Doz. Dr. Vonend aus Wiesbaden über neue Entwicklungen in der Hypertoniebehandlung sprechen. Ein Schwerpunkt seines Vortrages ist die renale Denervationsbehandlung; zu diesem Thema wurden von ihm wesentliche Studien publiziert.

Anschließend wird Frau Priv.-Doz. Dr. Eisenberger aus Essen über neue Entwicklungen in der Nierentransplantation informieren. Frau Professorin Dr. Rubbert-Roth aus Köln berichtet über aktuelle Erkenntnisse aus der Rheumatologie. Dabei wird auch der Stellenwert von Rituximab in der Therapie der ANCA-assoziierten Vaskulitiden Thema sein.

Wir hoffen, ein interessantes Programm für Sie zusammengestellt zu haben und freuen uns auf eine lebhafte und fruchtbare Diskussion mit Ihnen am Mittwoch, den 16. Oktober, im Haus Erholung.

Mit freundlichen Grüßen

Priv.-Doz. Dr. med. Ulf Janssen
CA der Klinik für Nephrologie und Diabetologie

Details

Datum:
16. Oktober 2013
Zeit:
18:00 bis 21:15

Veranstaltungsort

Haus Erholung, Johann-Peter-Bölling-Platz 1
Abteistraße 11
Mönchengladbach, 41061

Veranstalter

Klinik für Nephrologie und Diabetologie
Telefon:
02161 / 892-2215
E-Mail:

Die neue Ausgabe von DIATRA professional – online und als PDF lesen: Nur ein Klick (auf die Grafik) entfernt!